Ein weiteres Treffen mit Henning

Nach der ersten Einführung in das 3D-Programm, haben Jannis und Cedric über die Ferien den ersten Prototypen des Autos kreiert. Im Anschluss luden wir Henning Schenk ein weiteres Mal ein, um uns Hilfestellung bei unseren letzten Fragen zu geben und ggf. Tricks zu zeigen, wie das Auto fehlerfrei in die Fräsung gegeben werden kann.

 

Somit konnten danach die Fehlerquellen so gut es geht eleminiert und der Feinschliff am Auto getan werden.

Stichworte:Aktuelles